Drei Kommunen - Eine Region

„Mein Leben … Mein Werk !“

Veranstalter: Förderer der Kinder- und Jugendarbeit Calbe (Saale) e.V. und der Jugendclub Calbe

Das Projekt läuft unter dem Motto beziehungsweise unter dem Zitat von Paul Klee:

„Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar.“

Geplant ist ein mehrmonatiges Projekt, indem sich Kinder und Jugendliche in einem selbst gestalteten Porträt auf Leinwand widerspiegeln. Teilnehmer sind Kinder und Jugendliche verschiedenster Kulturen, ob mit oder ohne Migrationshintergrund, die dies in ihre Kreativität mit einfließen lassen.

Ein beigelegter Steckbrief, gibt kurz eine Biografie des „Künstlers“ wieder und lässt uns ein Einblick erhalten, warum, was, wie dargestellt wurde. Die Ausstellung findet im Dezember 2017 in der Stadtsparkasse Calbe statt.

Projektziele:

  • Integration
  • Gewaltfreies demokratisches Miteinander
  • Schaffung eines Erfolgserlebnisses/Stärkung Selbstbewusstsein
  • Förderung sozialer Kompetenzen (durch Einzel- und Gruppenarbeit), wie z.B.
    • Kommunikationsfähigkeit
    • Teamfähigkeit (kooperieren, mit einbringen, sich durchsetzen)
    • Toleranz, Akzeptanz
  • Vermittlung von Kunstbewusstsein

Projektnummer:          2017.14

Projektdauer:              26.04.2017 bis 31.12.2017

Weitere Informationen erhalten Sie beim Veranstalter unter: anne.hoepfner@calbe.de

Kooperationspartner:

  • Schulsozialarbeiter der Sekundarschule „J.G.Herder“ und der Grundschule „G.E. Lessing“
  • Salzlandsparkasse Geschäftsstelle Stadt Calbe
Suche

Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.