Drei Kommunen - Eine Region

Interkultureller Beitrag beim Rolandfest in Calbe (Saale)

Veranstalter: Stadt Calbe (Saale)

Veranstaltungsdatum/Ort: 11.06.2017 Programm ist von 09:30 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Gelände des Rolandfestes

Mit dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ sieht sich die Stadt auch als Impulsgeber Kontakte zwischen verschiedenen Kulturen, Generationen und Religionen zu schaffen. Nun ist es nicht möglich mit allen Bürger*innen zu verreisen, aber wohl die Welt nach Calbe zu holen. Aber im Rahmen des traditionsreichen Rolandfestes in Calbe (Saale) sollen die Besucher*innen nicht nur über lokale Produkte und regionale Aktionen informiert werden, sondern mit dem Projekt „KinderKlangWelten“  ganz real eine kleine Weltreise erleben.

Durch die Unterstützung eines Künstlers dürfen die Kinder eine musikalische Reise um die Welt erleben. Dabei schauen die Kinder nicht einfach nur zu, sie spielen an Originalinstrumenten aus aller Welt, hören Geschichten von Menschen die diese Instrumente nutzen und setzten sich kindgerecht mit Themen, wie Weltoffenheit, Gemeinsamkeiten und Unterschieden auseinander.

Projektziele:

KinderKlangWelten:

  • Weltoffenheit wird geschaffen
  • Sichtweise der Kinder wird erweitert
  • Auseinandersetzung an Kultur, Religion und Menschen Weltweit
  • Herführen an selbstgemachte Musik und Instrumente

Bastelstraße:

  • Gemeinsames Künstlerisches Gestalten
  • Austausch zwischen Kindern unterschiedliche Herkunft

Projektnummer:          2017.21

Projektdauer:              06.06.2017 bis 30.06.2017

Weitere Informationen erhalten Sie beim Veranstalter unter: Stadt@calbe.de

Kooperationspartner:

  • Kindertagesstätte „Sonnenschein“
  • Jugendclub Calbe
  • Hort Grundschule Lessing
  • Calbenserverein für Oldtimer und Kraftfahrzeugtechnik
Suche

Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.