Drei Kommunen - Eine Region

Begleitausschuss

Am 02. September 2015 hat sich der Begleitausschuss zur Umsetzung des Bundesprogramms “Demokratie leben!“ in der Region Calbe, Barby und Bördeland im Bürgersaal des Rathauses der Saalestadt Calbe konstituiert. Neben den drei Bürgermeistern wirken VertreterInnen aller Generationen und gesellschaftlichen Bereiche sowie die externe Koordinierungs- und Fachstelle Rückenwind e.V. Schönebeck, Linda Dutschko, mit.

In Kooperation der federführenden Gemeinde Calbe (Saale) und der externen Koordinierungs- und Fachstelle der „Partnerschaft für Demokratie“ sind die Aufgaben des Begleitausschusses

  • Bewerten und prüfen eingereichter Projektanträge hinsichtlich Förderfähigkeit sowie Entscheidung über die jeweilige Projektförderung
  • Inhaltliche und strategische Debatte zu Entwicklung und Wirkungsweise des Netzwerks/ der Partnerschaft für Demokratie
  • Vermittlung der Zielstellungen und Möglichkeiten der Förderung in die Öffentlichkeit sowie in die eigenen Arbeitsbereiche und Sozialräume
  • Mitwirkung und Unterstützung bei Projektbegleitung, Selbstevaluation und Fortschreibung des Förderprogrammes in der Partnerschaft für Demokratie
Suche

Veranstaltungen